LEHOFF
Sie befinden sich hier:

Know-How aus zwei Generationen

Die LEHOFF Im- und Export GmbH zählt seit 1978 zu einem der führenden Full-Service-Anbieter im Bereich von Prämien- und Werbeartikeln. 

Unser Full-Service-Konzept lässt keine Kundenwünsche offen, Sie können sich auf unser professionelles Know-How sowie die erforderliche technische Umsetzung verlassen.

Gründung
0
Gegründet
Mitarbeiter
0
Mitarbeiter
Palettenplätze
0 +
Palettenplätze

Langjährige Geschäftsbeziehungen und internationale Kooperationen ermöglichen uns, maßgeschneiderte Lösungen zu einmalig günstigen Preisen bei höchstem Qualitätsanspruch anzubieten.

Durch unsere „Alles in einer Hand Kompetenz“ können wir ganz flexibel Ihre individuellen Sonderwünsche umsetzen, Ideen verwirklichen und mit Ihnen gemeinsam, ein nachhaltig erfolgreiches Prämienkonzept für Ihre Kunden etablieren. Von der Bedarfsanalyse bis zur Erfolgskontrolle einer Maßnahme stehen wir Ihnen mit unserem gesamten Team ganz persönlich zur Verfügung.

Mit den Prämienvorschlägen auf unserer Website zeigen wir Ihnen eine feine Auswahl aus unserem umfangreichen Gesamtsortiment, das alle zielgruppenrelevanten Interessensbereiche widerspiegelt. Angefangen bei Heim- und Haushaltsartikeln, über Unterhaltungselektronik bis hin zu Sport-, Spiel- und Freizeitartikeln.

Wir sind offen für alle Wege, die gemeinsam mit Ihnen zum Erfolg führen!

Historie

Die ersten Jahre:
1978 wird die LEHOFF Im- und Export GmbH von Carsten Lehrke und Bernd Eckhoff gegründet. Der Name LEHOFF entstand aus dem Zusammenspiel der Nachnamen der Gründer. Ein Büroraum wird an der Alsterglacis 7 in Hamburg angemietet. Die gelieferten Waren werden in den Garagen und den Privaträumen der Firmengründer zum Versand gebracht. Zusammen mit den ersten Kunden wird der Einzelversand von Prämien entwickelt und immer weiter vorangetrieben. Ebenso fungiert LEHOFF als strategischer Lieferant für Versandhändler. Ein weiteres Standbein liegt im Export von Waren „Made in Germany” in alle Welt.

Umzug nach Norderstedt:
Schon schnell wurden diese Räumlichkeiten zu klein und LEHOFF mietete sich 1983 Büro und Lagerfläche in Norderstedt, Robert-Koch-Straße 29. Norderstedt liegt direkt vor den Toren Hamburgs und hat somit einen direkten Zugang zum Hamburger Hafen. Der Export wurde eingestellt, um sich stärker auf den Großhandel von Prämien und Werbeartikel zu konzentrieren und die Leistungen als Prämiendienstleister auszubauen. LEHOFF war in den 80er Jahren einer der ersten Importeure von elektronischen Dartboards und elektronischen Taschenrechnern. Der Vertrieb von Reiseartikeln aus Patchwork ermöglichte LEHOFF eines der umsatzstärksten Jahre der Firmengeschichte. Ebenso wurden starke Umsätze mit Armbanduhren aus LED / LCD Technik, Musikanlagen und Küchenartikeln erzielt. LEHOFF war schon immer ein Vorreiter bei Neueinführung technischer Entwicklungen.

Aufbau eigener Büro- und Lagerflächen:
Da auch hier in Norderstedt die Räumlichkeiten schnell an ihre Grenzen stießen, entschlossen sich die Firmengründer 1986 eigenen Grund und Boden zu erwerben und hier neue Büros und Lagerflächen im Hans-Böckler-Ring 15 zu erbauen. In den 90er Jahren wurden die Leistungen und der Ausbau als Prämiendienstleister immer weiter vorangetrieben, wodurch sich LEHOFF zu einem der führenden Prämienanbieter in Deutschland entwickelte. 2001 wurde der Bürotrakt um ein Stockwerk aufgestockt und das angeschlossene Lager auf 1.000 Palettenstellplätze erweitert. Daneben wurde die Lagerkapazität in angemieteten Außenlagern immer weiter ausgebaut.

Generationswechsel:
Im Jahre 2001 gab Carsten Lehrke seine Anteile an seinen Sohn Christian Lehrke ab, 2007 folgte Ihm Jan-Philipp Eckhoff, der ebenfalls die Anteile von seinem Vater Bernd Eckhoff übernahm. 2010 wurde die Corporate Identity und das Logo überarbeitet und an ein modernes Aussehen und Funktionsweise angepasst. 2011 und 2016 erfolgte der Ausbau und die Zertifizierung des Datenschutzkonzeptes und es wird ständig an die neusten Bedingungen angepasst. 2015 wurde die Assets der Firma Fixversand – Zeitungstaschen-Versand.de übernommen, die sich mit dem Vertrieb von Zustellerbedarf, wie Zeitungswagen und Zeitungstaschen an Privatkunden, Verlagskunden und Werbetreibende richtet. 2018 wurde LEHOFF mit dem Verpacken und Versenden von Magazinen, Zeitschriften, Abo-Nachsendungen und Streifband-Sendungen, eines der größten Medienhäuser in Deutschland, beauftrag. 2019 erfolgte die Übernahme eines Teiles der Kunden eines Konfektionierungsbetriebes. Seit dem bietet LEHOFF seinen Kunden auch Konfektionierung und Versand von Werbesendungen, Sortimentsware, Kaffee, und Werbemittelpakete an. Bis heute konnten diese neuen Dienstleistungen ebenfalls weiter vorangetrieben und ausgebaut werden.

Heute:
In der Firma LEHOFF arbeiten heute 16 Mitarbeiter und es werden täglich über 2.500 Waren- und Werbesendungen, über 1.000 Zeitschriften pro Woche und über eine Tonne Kaffee pro Monat konfektioniert und versandt.

UNSERE KOMPETENZ
IN ZAHLEN AUSGEDRÜCKT

Prämien
0 +
Prämien & Giveaways
Musterzimmer
0
Artikel im Musterzimmer
Sendungen
0 +
Sendungen im Jahr